Was eine Weddingplannerin so alles tut

Am vorigen Wochenende hatte ich die Ehre bei den Balkan Wedding Days mitzumachen und viele liebe Brautpaare und ihre Familien kennenzulernen. Dabei habe ich gemerkt, dass die meisten gar nicht wissen, was die genauen Aufgaben eines Weddingplanners sind. Viele denken sich nämlich, dass wir dafür da sind, sie bei der Farbauswahl zu beraten, ihnen bei der Deko und Catering zu helfen. Eventuell sind wir, ihrer Meinung nach, noch am großen Tag anwesend, um die Dienstleister zu koordinieren und den Tischschmuck zurechtzurücken...

Nun, dem ist nicht so! Natürlich kann ich euch dabei behilflich sein, die schönsten Dekoelemente zu finden, ich kann euch den ganzen Saal so schmücken, dass eure Gäste vor lauter „aaahs-& oooohs“ gar nicht mehr aus dem Staunen heraus kommen….ich kann euch die besten Floristen empfehlen, euch dabei einen super tollen Preis herausschlagen, euch das Brautauto schmücken, dafür sorgen, dass eure 10-stöckige Torte die schönste und leckerste ist, nicht zu vergessen mit Paukenschlag in den Saal geschoben wird….ich kann dafür sorgen, dass euer Cateringservice das geilste Essen serviert und eure Gäste nur darauf schauen, was sie noch futtern könnten… ich kann und mache das alles…aber das ist NICHT meine HAUPTAUFGABE!!

Die Aufgaben einer Weddingplannerin umfassen sehr viele Elemente, die ihr bzw. eure Gäste nicht sehen:

1.Stundenlanges forschen nach der perfekten Location, die nicht weit von der Kirche/Standesamt ist, zugleich genügend Hotels in der unmittelbaren Nähe hat, damit alle Gäste keine Zeit mit herumfahren verplempern und dass das natürlich alles ins Budget des Brautpaares passt

2.Die perfekten Dienstleister finden: Angefangen von Standesbeamten (Termine koordinieren zwischen Amt-Location-anderen Dienstleistern), Location, Catering, Torten, Floristen, Musik/diverse Unterhaltungen, Foto-und Videographen, Kinderbetreuung, Taxi-/Fahrtendienste, Brautmode, Beautyexperten, diverse Probeessen/ Verkostungen, Probeschminken und Frisur…

3. Dann könnte erst die Deko kommen….wie, wer, was….oder doch was anderes….? Die Brautpaare wechseln nämlich ihre Meinung von Treffen zu Treffen und das dürfen sie auch, schließlich ist es ihr Tag….

4. Und dazwischen (bzw. bis zum letzten Moment) ist mir am Wichtigsten die Kommunikation mit dem Brautpaar und ihren Familien: Was will die BRAUT? Was will der BRÄUTIGAM? Was wünschen sich ihre ELTERN, GESCHWISTER, TRAUZEUGEN, FREUNDE? Wo kann ich vermitteln, so dass es zu keinen Streitereien kommt und man Kompromisse findet? Was WOLLEN SIE GANZ UND GAR NICHT? Wer versteht sich mit wem nicht? Wer muss unbedingt bei wem sitzen? Wer neigt dazu zu viel zu trinken und könnte sich peinlich benehmen? Auf welche Gäste muss man besonders Rücksicht nehmen (Altersschwache/ Menschen mit Behinderungen, Kinder)? Wer möchte einen besonderen Part einnehmen? Wer eine Rede halten? Brauchen sie dabei Hilfe? Welche Elemente bauen wir ein, damit das Brautpaar überrascht wird? Wer möchte Spiele einbauen und die Gäste animieren? Welche Lieder müssen bei Einzug, Auszug, ersten Tanz sein? „Spielen“ wir mit Wedding Bubbles, Konfettikanonen, Reis, Sprühkerzen, Nebelmaschinen? Muss das Brautpaar den Hochzeitstanz noch einüben? Wird der Braut eventuell leicht schwindlig? Ist der Bräutigam schnell nervös? Schwitzt die Brautmutter wenn sie nervös ist? Braucht der Brautvater seine Brille? Müssen wir für die Oma einen Stuhl parat haben? Hat die Trauzeugin an die Ringe gedacht? Braucht die Braut Schuhe zum Wechseln? Muss jemand seine Tabletten nehmen? ...Wer bringt die Geschenke ins Hotel? Wann und wo muss jeder parat stehen? Was wenn das Kleid reißt? Was wenn die Braut zu- oder abgenommen hat und das Kleid im letzten Moment angepasst werden muss? Was wenn einer kalte Füße bekommt? und, und, und….

Ihr seht: Ich bin bis zu diesem großen Tag nicht nur eine Weddingplannerin, sondern auch die beste Freundin, Seelsorgerin, Mutter, Schwester und Tochter…. Ich bin dafür da, dass das Brautpaar, deren Eltern und Trauzeugen jeglichen Stress vergessen und sich in jeden Moment, mit all Ihren Belangen, an mich wenden können… und ich mache das mit vollster Leidenschaft und Engagement….

Alles Liebe, eure Ena.


Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge